HERBERT!

findet einmal im Jahr im Rahmen der Nachtfrequenz, der langen Nacht der Jugendkultur statt. Hier zeigen über 60 Städte und Kommunen in NRW ein großes Spektrum von Jugendkulturveranstaltungen, bei denen die kreativen Fähigkeiten von Jugendlichen auf vielfältige Weise im Mittelpunkt stehen.

 

HERBERT! Der Herner Jugendkulturpreis

ist Treffpunkt, Forum, Workshop, Wettbewerb und Förderpreis gleichermaßen. Es ist der Ort zum Ausprobieren, Ausleben und Verwirklichen von Talenten, Träumen und Ideen. Seit September 2012 zieht es junge, kreative Menschen in die Flottmann-Hallen, um beim Herner Jugendkulturpreis in jeglichen künstlerischen Disziplinen ihre Talente zu zeigen und ihren Erfahrungshorizont auf- und neben der Bühne zu erweitern. Jede Teilnahme ist dabei etwas besonderes, genauso wie der Austausch und das Miteinander.

2016 ist mit HIN&HERBERT ein Forum geschaffen worden, das kreativen Köpfen die Möglichkeit bietet, sich unter professioneller Leitung über das HERBERT! - Wochenende hinaus auszutauschen.


ZEIG, WAS DU MACHST!
Wenn Du zwischen 14 und 23 Jahre alt bist, aus Herne kommst und was zu zeigen hast, wenn Du textest, Musik machst, dich mit bildender Kunst beschäftigst, Filme drehst, gerne auf der Bühne performst, tanzt, schauspielerst, slamst, zauberst, jonglierst oder an anderen bühnentauglichen Sachen arbeitest: perfekt. Genau Dein Ding.

TEILNAHME

Die Teilnahme funktioniert ganz einfach. Du bist wichtig! Denn HERBERT! Die Teilnahmebedingungen bekommst Du hier auf einen Blick. Du möchtest dabei sein? Stark! Fülle einfach das Online-Anmeldeformular aus. Wenn Du noch Fragen hast: Kontaktiere uns! Wir helfen Dir gern weiter.

Die Anmeldungsfrist ist bis zum 31.08.2018.

PREISE & JURY

Eine Classic-Jury und eine Jugendjury wählen aus allen Beiträgen die Preisträger*innen aus und vergeben jeweils drei Förderpreise im Gesamtwert von 6000 Euro. Dazu kürt das Publikum seine*n Favorit*in mit einem Sonderpreis und 500 Euro.

KOOPERATIONSPARTNER

HERBERT! Der Herner Jugendkulturpreis findet statt mit großartiger Unterstützung und im Rahmen von:

  • Nachtfrequenz´18: Die lange Nacht der Jugendkultur
  • Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
  • LKJ: Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V.
  • KIH: Kulturinitiative Herne e.V.
  • Stadt Herne
  • Herner Sparkasse
  • Der Goldene Raum
  • Theater Kohlenpott